Triathlon Liga in Bocholt und Steinbeck

Oberliga-Frauen auf Platz 14 in Bocholt. Tatjana Kortmann gewinnt den 2. Gesamtplatz.
Erfolgreiche Premiere für Luisa Rohde und Chiara Trotta aus dem Nachwuchsbereich.

Senioren-Team auf Platz 5 und Master-Team unter den Top 10 in Steinbeck

2024 06 16 Liga Steineck und Bocholt Collage

Foto: Collage Liga-Teams ins Bocholt und Steinbeck

 

Oberliga-Frauen

Am Sonntag (16.06.2024) starteten in Bocholt Tatjana Kortmann, Luisa Rohde und Chiara Trotta für den PV Triathlon TG Witten in der Oberliga bei wechselhaftem Wetter über die Sprintdistanz mit 500m Schwimmen im sehr kalten Aasee, 20km Radfahren auf einer sehr windigen Strecke und abschließenden 5km Laufen.

2024 06 16 Bocholt Oberliga Damen Rohde Kortmann Trotta

Foto (v.l.n.r.): Luisa Rohde, Tatjana Kortmann und Chiara Trotta

 

Für Luisa Rohde und Chiara Trotta aus der Jugend A (Jg 2008 – 2007) vom PV Triathlon TG Witten war es der erste Einsatz in der Liga überhaupt. Entsprechend groß war die Aufregung bei den beiden vor dem Wettkampf. Doch die sehr erfahrene Tatjana Kortmann (ehemalige Bundesligistin und Weltmeisterin über die Mixed-Relay-Supersprintdistanz von 2023) konnte den beiden jungen Triathletinnen aus dem PV-Nachwuchsbereich etwas Aufregung nehmen und viel Unterstützung geben.

Tatjana Kortmann erreichte nach 1:08:39 als 2. im Gesamtfeld das Ziel, wo sie die Debütantinnen Chiara Trotta (1:23:26) zu ihrem 3. Platz und Luisa Rohde (1:24:53) zum 5. Platz in der Altersklasse der Jugend A beglückwünschte.

 

Als Einzelstarter über die Mitteldistanz (2/90/21) ging Ulrich Pfalz vom PV Triathlon TG Witten an den Start und gewann mit einer Zeit von 7:18:52 den 3. Platz in der AK65.

 

 

 

Senioren-Liga

Für die Männer vom PV Triathlon TG Witten in der Senioren-Liga ging es Sonntag hingegen nach Steinbeck über die Olympische Distanz.

2024 06 16 Liga Steineck Senioren Pastor Ingargiola Endres Jung

Foto (v.l.n.r.): Till Pastor, Fabrizio Ingargiola, Torsten Endres, David Jung

 

Dort zeigte die Mannschaft mit Till Pastor (02:22:31/ Platz 12), David Jung (02:23:03/ Platz 15), Torsten Endres (02:24:05/ Platz 16) und Fabrizio Ingargiola (03:03:00/ Platz 46) erneut gut Leistungen und erreichte den Platz 5. Nur eine einzige Platzziffer fehlte dabei zum 4. Platz.

 

Als Einzelstarter nahm sich auch Jan Moritz Hänel vom PV Triathlon TG Witten die Olympische Distanz vor und absolvierte diese mit einer Zeit von 1:16:43 auf dem 10. Platz in der M35.

Als Vorbereitung auf ihre erste Langdistanz ging Yvonne Schreiber vom PV Triathlon TG Witten in Steinbeck über die Mitteldistanz mit 1.500m Schwimmen, 70km Rad und 21km Laufen an den Start und gewann den 2. Platz in der W30 mit einer sehr guten Zeit von 4:29:37h.

 

 

 

Master-Liga

Auch für die Herren der Master-Liga führte der Weg am Sonntag nach Steinbeck, wo es ebenfalls über die Olympische Distanz ging.

2024 06 16 Liga Steineck Master Bachmayr Linde Aepfelbach Brüchert Pastor

Foto (v.l.n.r.): Stefan Bachmayr, Frank, Tim Aepfelbach und Nils Brüchert-Pastor

 

Die Mannschaft aus Stefan Bachmayr (02:27:40/ Platz 15), Frank Linde (02:36:22/ Platz 37), Nils Brüchert-Pastor (02:38:10/ Platz 41) und Tim Aepfelbach (02:45:33/ Platz 54) kam dabei mit dem 9. Platz in der Tageswertung noch unter die Top 10.